Faulpelz-Formel Top 50 Ranking

PDF-Datei mit Top 50 global und Top 50 Euroland vom 29.07.2018

  • Platz-Nr. im Gesamtranking
  • Name
  • ISIN
  • Marktkapitalisierung in EUR
  • Kapitalrendite in %
  • Platz-Nr. im Kapitalrendite-Ranking
  • Gewinnrendite in %
  • Platz-Nr. im Gewinnrendite-Ranking
  • Piotroski-F-Score

Liste vom 29.07.2018 jetzt kaufen
Kein Abo. Du kaufst nur dann die Ranking-Liste(n), wenn du sie brauchst und bezahlst dafür für den ersten Kauf EUR 19,90. Mit den Listen bekommst du einen Gutscheincode über 10 EUR, denn du ab dann für jeden späteren Kauf jeweils aktueller Faulpelz-Formel-Listen einsetzen kannst.

Worum geht es bei der Faulpelz-Formel?

Die Faulpelz-Formel ist eine Variante der „Magic Formula“ von Joel Greenblatt.
Die Grundidee dieser Aktienstrategie besteht darin, einen Korb Aktien (20 bis 30 Stück) der rentabelsten Unternehmen zu kaufen, die gleichzeitig möglichst günstig zu haben sind, jeweils für ein Jahr zu halten und danach wieder gegen die dann besten Aktien auszutauschen.

Um die in diesem Sinne „besten“ Aktien zu ermitteln, wird ein Ranking über rund 5.000 Aktien aus aller Welt gebildet. Dieses Ranking setzt sich aus zwei Teilrankings zusammen, und zwar der Kapitalrendite (Kennzahl für die Rentabilität) und der Gewinnrendite (Kennzahl für den Preis – günstig oder eher nicht). Höhere Kapitalrenditen bzw. höhere Gewinnrenditen führen zu einem jeweils besseren Platz im Teilranking. Das Gesamtranking wird über die Summe dieser beiden Teilrankings gebildet.

Zusätzlich wird der Piotroski-F-Scroe angezeigt. Dieser ist eine Kennzahl für die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens und kann alle ganzzahligen Werte von 0 bis 9 annehmen. Je höher dieser Score ist, desto besser.